Allgemein

Allgemein

Grüße vom Team …

Hallo, wir vom Projekt College Team wünschen Dir eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr. Unser himmlischer Vater hat der Welt das schönste Geschenk gemacht. Er hat ihr einen Retter geschenkt –Jesus Christus, und diese Botschaft wird auf der ganzen Welt verkündigt. Halleluja, dafür wollen wir ihn ganz besonders danken und ihn anbeten. Es ist total klasse, wie die Gemeinden in unserer Region auf die Krise reagiert haben. Viele haben kreativ nach Möglichkeiten gesucht, Gottesdienste

Workshop: Auf Gott hören im Gebet

Hallo, kurz vor Weihnachten sind wir froh, dass wir Dir den Workshop “Auf Gott hören im Gebet” mit Ingo Scharwächter anbieten dürfen. Der Workshop findet am 17. Dezember 2020, um 19 Uhr statt. Leider dürfen wir aufgrund der aktuellen Situation keine Präsenzveranstaltung durchführen. Deswegen bieten wir den Workshop per Zoom Konferenz an. Sicherlich ungewöhnlich, aber wir glauben, dass Gottes Geist trotzdem wirkt und Dich und uns mit seinem Reden beschenken möchte. Gott lässt sich nicht aufhalten. Wie wird der Workshop

Workshop Sprachengebet fällt aus

Leider müssen  wir aufgrund der aktuellen Situation den Workshop Sprachengebet ausfallen lassen. Wir versuchen so schnell es geht einen Ersatz Termin zu finden. Wie es mit den anderen Veranstaltungen (K5 am 7.11.2020) im College aussieht, werden wir rechtzeitig auf  der Website und per Newsletter bekannt geben. Bleibt Gesund Euer Projekt College Team

Business oder Glaube?

Business oder Glaube? Schließt das eine das andere aus? Charlos, Initiator des Projekt College, wurde zu diesem Thema für das KCF Magazin interviewt. Der KCF (Kongress Christlicher Führungskräfte) ist mit über 3.000 Teilnehmern der bedeutendste Wertekongress für Führungskräfte in Deutschland. Charlos hat in diesem Interview erzählt, wie wichtig ihm sein Glaube in der Unternehmensführung ist und wie sehr es sich lohnt eine Vision mit Reich Gottes Perspektive zu haben. Business und Glauben schließen sich NICHT aus! Zu diesem Thema wird

Deutschland betet gemeinsam

Liebe K5-Community, in einer Zeit wie dieser muss ein Ruck durch unser Land gehen. Wie wäre es, wenn sich Hunderttausende in Deutschland zeitgleich zum Gebet versammeln würden? Ministerpräsident Söder hat aufgerufen, für unser Land zu beten: das wollen wir tun. Am Mittwoch, den 8. April, beginnt das jüdische Pessachfest. Das Volk Israel denkt daran, wie Gott es durch Plagen hindurch aus der Gefangenschaft befreit hat. Wir rufen dazu auf, an diesem Tag von 17:00 bis 18:30 Uhr gemeinsam zu beten:

Grafiken zu K5

Wir haben bei K5 wieder sehr viel Gutes gehört. Claudia und Anita haben dies sofort grafisch umgesetzt. Hier findet Ihr die Grafiken zum Runterladen.

Nächstes K5 Leitertraining

Am 15. Februar 2020 ist es wieder so weit. Wir treffen uns für das nächste K5 Leitertraining in der EFG Haigerseelbach (Beim Dalborn 2, 35708 Haigerseelbach). 21 Tage Gebet Dieses Jahr hat es in sich. Momentan sind wir mitten im 21 Tage Gebet und erleben eine sehr schöne und berührende Zeit in Gottes Nähe. Die 21 Tage Gebet laufen noch bis zum 26. Februar 2020, im Gemeindehaus der FeG Rodenbach. Jeder ist herzlich eingeladen dabei zu sein. Weitere Informationen findet Ihr hier.

K5 Reflexionsgruppen

An den K5 Trainingstagen bekommen wir viele gute Ideen und Anregungen durch die Sprecherinnen und Sprecher. Es gibt so viele Dinge, die man gerne direkt umsetzten oder noch mal besprechen möchte. Wir wollen uns regelmäßig treffen, um Inhalte aus dem K5 Training zu reflektieren und uns gegenseitig helfen das Gelernte um zu setzten. Wir wollen uns in den Gruppen gegenseitig ermutigen, auf Gott hören und für einander beten. In den Reflexionsgruppen wollen wir uns aber auch herausfordern lassen, nächste Schritte

Unser Team wird größer

Zunächst einmal vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, Beter und finanziellen Unterstützer des Projekt College im Dillkreis! Ohne Euch wäre diese Arbeit überhaupt nicht möglich. Wir haben uns das Beste bis zum Schluss unseres Newsletters aufgehoben und stellen Euch hier Claudia vor, die uns für mindestens die nächsten zwei Jahre unterstützt und die Messlatte für Kreativität schon jetzt auf astronomische Höhen getrieben hat…. Claudia Nietsch Claudia ist momentan im dualen Studium im Studiengang General Management M.A./MBA und arbeitet in einem

Aufbruch Hessentag sammelte in der FeG Rodenbach vielfältige Ideen

Der besondere Hessentag in Haiger nimmt weiter Konturen an HAIGER-RODENBACH –  Gut 50 Vertreter der christlichen Kirchen und Gemeinden aus Haiger und Umgebung erlebten am Samstag einen ersten Kreativtag. Hier wurden Ideen gesammelt, um den Hessentag in Haiger in 2022 ein besonderes Gesicht zu geben. Der Verein „Aufbruch Hessentag“ will mit der Bündelung der Christen den Anstoß geben, unsere Region nachhaltig zu verändern. Aspekte wie eine herzliche Willkommenskultur, lebendige Gemeinden und positive Entwicklungen in Familien und Schulen, Wirtschaft und Verwaltung