Kollegiale Fallberatung

Praxis-Workshop am 23. November mit Manuel in der FeG Rodenbach

Blog

Rückblick: Coaching-Workshop “Gefühle – Schlüssel zur Seele”

Dass das Thema berührt und Menschen interessiert, hatten wir erwartet. Dass jedoch fast 60 Teilnehmer kamen, hat uns dann doch etwas überrascht. Nachdem wir spontan in den großen Saal im Gebäude der FeG Rodenbach umgezogen waren, konnte es losgehen. Manuel verzichtete auf eine Vorstellungsrunde und begann direkt mit dem Thema. Wir können nicht nicht fühlen! Gefühle sind wertneutral. Wir brauchen uns für sie nicht zu schämen. Sie weisen uns vielmehr auf unsere Bedürfnisse hin. Kein Denken ohne Gefühle. Gott fühlt

Foto-Workshop mit Tim Philippus

  Der Foto-Workshop mit Tim Philippus war äußerst informativ und lehrreich. Tim präsentierte solide Grundlagen und Techniken der Fotografie. Zusätzlich erklärte er die Vor- und Nachteile von Kameras im Vergleich zu Handycameras. Dies war besonders hilfreich, da es uns half, die richtige Ausrüstung für verschiedene Situationen zu wählen. Der Workshop konzentrierte sich auf die Fotografie von Porträts, Gruppenbildern für Kirchen und Gemeinden sowie Landschaftsaufnahmen. Tim teilte sein Wissen darüber, worauf bei diesen verschiedenen Arten von Aufnahmen zu achten ist. Besonders

Rückblick: Premiere Real Life

Um 16 Uhr öffneten sich die Türen der EFG Haiger (Schillerstraße) für den Filmabend. Etwa 350 Besucher und Mitarbeiter füllten den Gottesdienstsaal, um den Film anzusehen. Manuel begrüßte die Gäste, und nach einem Videoeinspieler des Produzenten Andrea di Meglio ging es bereits los. Nach etwa 90 Minuten musste eine kurze Pause eingelegt werden, da die Lüftungsanlage des Saals der Menschenmenge nicht gewachsen war. Nach 15 Minuten ging es weiter. Der Film war sehr bewegend und teilweise ziemlich herausfordernd. Einige Szenen

Vorträge & Podcast

Ist diese Welt noch zu retten?

In dieser Podcast-Folge diskutieren Michael, Michael und Manuel die verschiedenen Krisen in unserer Welt. Sie behandeln Themen von den Wahlen in Bayern und Hessen bis hin zu den Konflikten in Israel. Dabei analysieren sie diese Ereignisse kritisch und beleuchten unterschiedliche Perspektiven, um zu ergründen, welche Rolle Kirchen und Gemeinden aus einem christlichen Standpunkt heraus spielen sollten. Die Diskussion bezieht sich auch auf Micha 4, wo ein hoffnungsvolles Bild für die Endzeit gezeichnet wird, und wie dies bereits heute eine Aufgabe

Work-Life-Balance ohne Work?

Das ChurchTalks Event am 23. Juni war ein gelungener Auftakt zu einer spannenden Reihe von Veranstaltungen. Mit drei inspirierenden Impulsen erlaubte es den Teilnehmern, im Anschluss mit den Referenten und der Gruppe zu diskutieren und sich auszutauschen. Michael Böckner sprach zum Thema „Work-Life-Balance ohne Work?“ und skizzierte einen kurzen Überblick über die Geschichte der Arbeitsethik, um einen Bezug zur heutigen Zeit herzustellen. Dabei betonte er, dass es viel von der Generation Z zu lernen gibt, aber auch umgekehrt. Die Frage,

Mut zur Mündigkeit

Das ChurchTalks Event am 23. Juni war ein gelungener Auftakt zu einer spannenden Reihe von Veranstaltungen. Mit drei inspirierenden Impulsen erlaubte es den Teilnehmern, im Anschluss mit den Referenten und der Gruppe zu diskutieren und sich auszutauschen. Manuel Fleßenkämper setzte sich für die Mündigkeit von Christen und Christinnen in Glaubensfragen und -praxis ein. Angesichts der schwindenden Zahl von Pfarrern und Pastoren betonte er das Priestertum aller Gläubigen. Er sah in dieser Entwicklung eine Chance für die Kirchen und Gemeinden, mehr

Bleib in Kontakt

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Mach einen Unterschied

Spende und investiere in Leiter und Mitarbeiter in der Region. Hier kannst Du spenden.

Unterstütze uns mit einer Spende und investiere in Leiter und Mitarbeiter in der Region. Gerne auch mit regelmäßigen kleinen Spenden. Wir sind eine gemeinnützige Organisation und stellen Dir eine Spendenquittung aus, die Du steuerlich gelten machen kannst.

Sparkasse Dillenburg

IBAN: DE41 5165 0045 0000 0697 65

oder per PayPal

Empowerment

“Mit Empowerment (Befähigung) sind Maßnahmen und Strategien gemeint, die Menschen zurüsten, in ihrer Gott gegebenen Verantwortung und Bestimmung zu leben. Zur Ehre Gottes und zum Wohle der Menschen.” (Mt 5, 16)