Aufbruch Hessentag sammelte in der FeG Rodenbach vielfältige Ideen

Der besondere Hessentag in Haiger nimmt weiter Konturen an

HAIGER-RODENBACH –  Gut 50 Vertreter der christlichen Kirchen und Gemeinden aus Haiger und Umgebung erlebten am Samstag einen ersten Kreativtag. Hier wurden Ideen gesammelt, um den Hessentag in Haiger in 2022 ein besonderes Gesicht zu geben. Der Verein „Aufbruch Hessentag“ will mit der Bündelung der Christen den Anstoß geben, unsere Region nachhaltig zu verändern. Aspekte wie eine herzliche Willkommenskultur, lebendige Gemeinden und positive Entwicklungen in Familien und Schulen, Wirtschaft und Verwaltung stehen dabei im Fokus.

Am vergangenen Samstag hatte der Verein „Aufbruch Hessentag“ die christlichen Gemeinden und Werke aus der Region rund um Haiger zu einem Kreativtag in die Räume der Freien evangelischen Gemeinde in Haiger-Rodenbach eingeladen. Über 50 Vertreter erlebten einen „inspirierenden und einheitsfördernden Nachmittag“, wie die Auswertung am Ende ergab. „Wir wollen 2022 einen einzigartigen Hessentag mitgestalten, der unsere Region nachhaltig verändert“, sagte Pfarrer Michael Böckner. Und dazu seien viele Ideen gefragt. Um der Kreativität freien Lauf zu lassen, bedienten sich die Teilnehmer der Methode des „World-Café“. Hierbei wurden unter Moderation von Christian Kolb, der in der Landeskirche und im CVJM-Breitscheid aktiv ist, auf Papiertischdecken zu einzelnen Themenfeldern wie „Generation 55+“, „Presse & Öffentlichkeitsarbeit“, „Jugendliche“, „Gastfreundschaft“ usw. Anregungen aufgezeichnet. Wichtig dabei: Man durfte träumen und auch ungewöhnliche Dinge notieren. So wurde beispielsweise eine Gebetsinitiative ins Spiel gebracht, ebenso „Countdown-Gottesdienste“ auf dem Weg zum Hessentag und ein „Smaland“ für Kinder.

Es kamen viele Ideen und Vorschläge zusammen, die in den nächsten Wochen und Monaten intensiver ausgearbeitet und mit den Hessentagsverantwortlichen auf Machbarkeit geprüft werden sollen. Vom Vorbereitungskreis vorgedacht sind bereits einige langfristige Aktivitäten wie ein Kindermusical und Konzerte mit bekannten Bands. Michael Böckner zeigte sich am Ende des Nachmittags begeistert: „Das hat sehr viel Spaß gemacht und war eine wunderbare Erfahrung“. Der Kreativtag wurde mit einem Gottesdienst zum Thema „Neues Land betreten“ abgerundet, bei dem die Band „New Days Dawning“ aus dem Hickengrund die Teilnehmer in die Anbetung Gottes einstimmte.

Der Verein „Aufbruch Hessentag“ versteht sich als Plattform, um gemeinsame Planungen der Gemeinden zum Hessentag 2022 in Haiger weiter anzugehen. So wurde schon als Termin für den nächsten gemeinsamen Gottesdienst im Stadion auf dem Haarwasen der 28. Juni 2020 vorgestellt. Aktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite von „Aufbruch Hessentag“ unter www.aufbruch-hessentag-haiger-2022.de

November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Kategorien

Archiv

Design and Developed by KodeForest @ All Rights Reserved by KodeForest

Veranstaltungsorte

X